Tiere


 

Tiere haben wie wir Menschen auch, eine Seele, ein Energiesystem und Organe.

 

So ist es für mich selbstverständlich, dass die Tiere auf energetische Behandlungen genauso reagieren wie wir Menschen.

 

Tiere hinterfragen nicht, ob es Energien gibt. Sie erspüren sie. 

 

Bei einer energetischen Behandlung kann man sehr oft und sehr schnell beobachten, wie die Tiere sich entspannen. Wie Hund, Katze, Pferd nach einer geistigen Aufrichtung wirklich stattlicher aussehen. Aufrechter und beschwingter laufen und sich verschiedene Fehlstellungen wie von selbst korrigieren.

 

Ich bin selbst immer wieder erstaunt und dankbar, wie energetische Arbeit wirkt.

 

Wie beim Menschen teste ich für die kleinen oder großen Lieblinge unterstützende Heilmittel aus oder mach energetische Ausleitungen.

 

Aggressives Verhalten, Schmerz, Trauma, Angst, all das ist behandelbar. Im Speziellen möchte ich nochmal darauf hinweisen, dass jedes Tier eine eigene Geschichte hatte, bevor es zu uns gekommen ist. Es gab die Familie, die die Tiere gezüchtet haben und manch ein Hund kommt aus Spanien, hat auf der Straße gelebt und viel erlebt. 

 

Natürlich haben die Tiere dahingehend auch belastende Emotionen abgespeichert. Dieser seelische Schmerz sitzt manchmal sehr tief. Durch meine Behandlung geschehen oft tiefgreifende Veränderungen und das haben unsere lieben tierische Freunde doch verdient.

 

Die energetische Behandlung für Tiere ist eine reine Fernbehandlung und die geistige Aufrichtung für Tiere würde ich jedem empfehlen.

 

Fragen beantworte ich gerne.

 

Preise:

 

Für den Ersttermin benötige ich in der Regel etwas länger, während die Folgetermine auch kürzer ausfallen können. Bitte plane pro Termin 60 - 100,- Euro ein.