Über mich...


Anja Ogiermann bei Wurmlingen

Ich bin viele Wege gegangen um die Erfahrungen zu sammeln, die meine heutige Weltsicht und meine Arbeit prägen und ich bin immer noch unterwegs.

 

Meine Reise begann allerdings recht früh. Schon als junges Mädchen hat mich viel beschäftigt und ich habe Dinge erlebt, die nicht immer schön waren und  habe mir deshalb viele Fragen gestellt.

 

Was passiert nach dem Tod, wo gehen wir hin, gibt es Gott, Strafe, Flüche, Karma?

 

Später habe ich viele Jahre schwangere Frauen begleitet und  auch viele,  die nicht schwanger sein wollten.

 

Und da waren sie wieder Fragen nach Gott, Strafe und gibt es ein Leben nach dem Tod.

 

Die nächste Station war meine jahrelange Arbeit in einer Strahlentherapie und der damit verbundenen Frage, bedeutet Krebs Endstation oder ist es eine Chance?

 

Diese Fragen und noch viel mehr haben mich zu vielen Seminaren geführt, über die klassische Medizin hin zur Traditionellen Chinesischen Medizin und später zum Beruf der Heilpraktikerin.

 

Dazu kam dann meine Ausbildung zur Yogalehrerin, Hypnose-Therapeutin und meine Liebe zum energetischen  Arbeiten.

 

All das macht mich und meine Arbeit besonders. Ich bin sehr dankbar für dieses Wissen und alle Erfahrungen die ich bisher sammeln durfte und hoffe dass ich ganz viel davon mit anderen Reisenden teilen darf.